Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.
0
Warenkorb

0,00 €

0 Artikel im Warenkorb:
Gesamtbetrag: 0,00 €
inkl. Mwst.
Warenkorb zeigen
KUNDEN
SERVICE
Hotline
030 / 61 79 97-0
Angebot
E-Mail
Blog

Schulchemikalien

(974 von 974 Artikeln) Alle Produkte anzeigen
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 33

Schulchemikalien


Geschichte der Chemie


Chemie ist eine komplexe Naturwissenschaft, die sich mit dem Aufbau, den Eigenschaften und der Umwandlung von Stoffen, den Chemikalien, beschäftigt. Durch chemische Reaktionen werden chemische Bindungen gebildet oder gebrochen. Die Chemie entstand als Naturwissenschaft heutiger Prägung im 17. und 18. Jahrhundert. Das Zeitalter des Rationalismus förderte den Aufstieg der Naturwissenschaften durch die Anwendung logischer Schlussfolgerungen, die auf Beobachtungen und Experimenten beruhten.
Der Begriff der Chemie entstand aus dem Griechischen und bedeutet „Umwandlung“. Vorläufer der heutigen Chemie war die mittelalterliche Alchimie, so dass es bis ins 17. Jahrhundert die Chymie gab, die sich seit Beginn des 19.Jahrhunderts zu dem Begriff Chemie wandelte.
In der Antike gab es bereits die Chemie, die in philosophischen Naturbetrachtungen zum Tragen kam. Im Mittelalter waren es die Alchimisten, die sich überall in der Welt mit der Veredelung von Metallen beschäftigten und nach Arzneimitteln suchten. Damals spielte der Aberglaube noch stark in die Betrachtung der Stoffe hinein. Um Gold herzustellen, suchten die Alchimisten nach einem Elixier, den Stein der Weisen, das gewöhnliche Metalle in Edelmetalle umwandeln sollte. Man hoffte sogar darauf ein Lebenselixier zu finden, das alle Krankheiten heilen und Unsterblichkeit vermitteln könnte. Bekanntlich hat niemand den Stein der Weisen je gefunden.
Alchimisten waren keine exakten Wissenschaftler. In mancher Hinsicht können sie dennoch als Vorläufer von Chemikern gelten, da sie für ihre Experimente Apparaturen verwendeten, die es auch heute noch in abgewandelter Form für Versuchsaufbauten gibt. Manches Experiment der damaligen Zeit endete in Rauch und Flammen. So galten Alchimisten auch als Magier und Hexer, während das Hauptaugenmerk bei heutigen experimentierfreudigen Chemikern vermutlich darauf liegt, eine gute Versicherung zu haben und keine Menschen zu gefährden, wenn das Labor in die Luft fliegt.
Berühmte Chemiker in der Geschichte waren Paracelsus uns Robert Boyle, die viel dazu beitrugen, dass die Chemie eine exakte Wissenschaft wurde.
In der heutigen Zeit ist die Chemie ein wichtiger Bestandteil unseres Lebens. Ohne Chemie gibt es kein Leben und keine Weiterentwicklung der Stoffe für unsere menschlichen Zwecke. Chemie ist überall: Alle Stoffe sind zwar aus nur 80 bis 100 der 118 bekannten Elemente aufgebaut; dennoch finden wir in der Natur millionenfache unterschiedliche Verbindungen, die Materie wie Wasser, Sand, Pflanzen oder Kunststoff aufbauen. Die Art der Zusammensetzung bestimmt die chemischen und physikalischen Eigenschaften der Stoffe. Chemikalien werden in großen Mengen industriell oder im Labor hergestellt. Es handelt sich um Reinstoffe und Stoffgemische. Neben bekannten Chemikalien wie zum Beispiel Schwefel oder Kaliumnitrat sind auch Eisen, Luft, Wasser und Kochsalz klassische Chemikalien, die in der Industrie und in naturwissenschaftlichen Laboren Verwendung finden. Im engeren Sinne gelten nur Stoffe als Chemikalien, die im Labor oder in der chemischen Industrie hergestellt oder eingesetzt werden.
Es gibt organische und anorganische Chemikalien. Hinzu kommen weitere Klassifikationen: Feinchemikalien, Petrochemikalien, Pharmazeutika, Polymere und vieles mehr. Beim Handel mit Chemikalien wird zwischen Chemikalien mit hohem und niedrigen Reinheitsgrad unterschieden.

 

Die Chemie muss stimmen


Nicht nur zwischen Menschen muss die Chemie stimmen, auch zwischen Stoffen. Sonst kann einiges in die Luft fliegen! Kennzeichen von Chemikalien sind die chemischen Reaktionen. Also aufgepasst, wenn sie gemischt werden, die Reaktionen können durchaus gefährlich sein! Die Kultusministerkonferenz (KMK) hat eigens eine Richtlinie zur Sicherheit im Unterricht erlassen, die als Empfehlung für die Schulen gilt und Pflichten der Lehrkräfte definieren. Der Umgang mit Chemikalien kommt darin aus gutem Grund vor. Mit Sach- und Fachverstand und der nötigen Sorgfalt eingesetzt, bieten Chemikalien in der Schule faszinierende Möglichkeiten, durch Versuchsanordnungen von und mit der Natur zu lernen und die Schülerinnen und Schüler aktiv in die Lernprozesse und Unterrichtsmethoden einzubinden. Wo sonst, wenn nicht im Chemieunterricht, lässt sich mit den Naturgesetzen so spannend experimentieren?

Chemikalien in der Schule


Unser Alltag lässt sich ohne Kenntnis elementarer naturwissenschaftlicher Zusammenhänge kaum verstehen. Der Chemieunterricht hat daher eine große Bedeutung für die naturwissenschaftliche Bildung und das Verstehen der Umwelt.
Die Chemikalien werden in der Schule systematisch verwaltet und sorgfältig eingesetzt. Mit Schulchemikalien aus unserem Online Shop bieten wir Ihnen alle gängigen Chemikalien portionengenau für einen abwechslungsreichen Chemieunterricht. Die Chemielehrerinnen und Chemielehrer wissen, welche Schulchemikalien für den Unterricht benötigt werden. Wir haben das geballte Wissen der Schulchemie in unser Angebot gesteckt, damit Sie immer die richtigen Chemikalien für Schule und Unterricht finden. Wir verkaufen keine Schulchemikalien an Privatpersonen und achten auf das Grundstoffüberwachungsgesetz. Wenn Sie bei uns daher Schulchemikalien bestellen, bitten wir Sie darum, eine Erklärung zum Endverbrauch auszufüllen, die Sie hier bequem herunterladen und mit einem Schulstempel versehen können. Ein kleiner Aufwand für große Sicherheit für alle, die sich für abwechslungsreiche und sichere Chemie in den Schulen einsetzen.
In unserem Online Shop finden Sie auch eine reichhaltige Auswahl an kreativen Reagenzien, Experimentiermaterial, Experimentierhilfen, Reinigungsgeräten, Mess- und Prüfgeräten und natürlich Büchern und Medien zur Chemie. Wir sind Ihre Partner für Schulchemikalien, mit denen Sie ihren Chemieunterricht abwechslungsreich und erfolgreich in Methodik und Didaktik gestalten können. Sie vermitteln den Schülerinnen und Schülern die naturwissenschaftlichen Kompetenzen, und wir liefern Ihnen die dafür benötigten Schulchemikalien und Materialien in breiter Auswahl. Nutzen Sie unsere Kompetenz. Wir beraten Sie gern!