Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.
0
Warenkorb

0,00 €

0 Artikel im Warenkorb:
Gesamtbetrag: 0,00 €
inkl. Mwst.
Warenkorb zeigen
KUNDEN
SERVICE
Hotline
Beratungshotline Wir beraten Sie kompetent und kostenlos
030 / 61 79 97-0
Montag - Freitag
07:00 - 17:00 Uhr
Kontakt
Kontaktmöglichkeiten Wir sind immer für Sie da
030 / 61 79 97-0
030 / 61 79 97-20
Angebot
Blog
Sie sind hier: HomeLieferbedingungen

Lieferbedingungen

Versandkosten

Wir liefern - innerhalb Deutschlands - ab einem Auftragswert von 119,- EURO (incl. Mehrwertsteuer), porto- und frachtfrei. Darunter berechnen wir pauschal 4,95 EURO (incl. Mehrwertsteuer) für Porto & Verpackung. Ware wird nicht an Packstationen geliefert. Diese Lieferbedingungen gelten nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, alle übrigen Länder auf Anfrage. Wir liefern keine Ware in die USA bzw. Ware, die für die Nutzung in den USA bestimmt ist.

Versandkosten bei Schulbuchlieferungen

Schulen, von denen wir den Schulbuch-Jahreshauptauftrag erhalten, erhalten die Buchlieferungen generell versandkostenfrei. In diesen Fällen gilt die Versandkostenfreiheit sowohl für die Erledigung der Schulbuch-Jahreshauptlieferung als auch für alle Nach- und Ergänzungslieferungen während des gesamten Schuljahres.

Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller angegeben Lieferadresse. Können nicht alle Artikel sofort geliefert werden und es wird eine Teillieferung gewünscht, dann fallen für den Kunden die Versandkosten nur einmal an. Unsere Lieferzeiten sind größtenteils bei den einzelnen Produkten angegeben. Die Angaben über die Lieferfrist sind unverbindlich, soweit nicht ausnahmsweise der Liefertermin verbindlich zugesagt wurde. Aufträge werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Wir beachten die Ferienzeiten in den einzelnen Bundesländern. Während der Schulferien - die länger als 14 Tage dauern - liefern wir die Bestellungen an Schulen nicht unmittelbar aus. Die Lieferung erfolgt erst nach dem Ende der Ferien. Wenn eine Schule die Lieferung in den Ferien wünscht, wird dies in Absprache mit uns grundsätzlich ebenfalls durchgeführt. Möbelbestellungen werden vom Hersteller auftragsbezogen produziert und direkt per LKW an den Kunden ausgeliefert. Die Lieferzeit hängt ab von der Tourenplanung des Herstellers und kann bis zu 12 Wochen dauern. In der Regel erhält der Kunde die Ware jedoch nach 4-6 Wochen. Wir informieren sie per Fax über die uns bekannten Liefertermine und möglichen Verschiebungen.

Abholung

Die Warenabholung ist nur nach vorheriger Bestellung per Telefon oder über den Onlineshop möglich. Sie erhalten eine Benachrichtigung, sobald der Artikel abholbereit ist.

Wir sind, falls uns einer unserer Lieferanten - trotz vertraglicher Verpflichtung die bestellte Ware nicht liefert, zum Rücktritt berechtigt. In diesem Fall wird der Besteller unverzüglich darüber informiert, dass das bestellte Produkt nicht zur Verfügung steht. Der möglicherweise bereits bezahlte Kaufpreis wird unverzüglich erstattet.

Versand und Gefahrenübergang

Der Versand erfolgt stets auf Gefahr des Bestellers. Mit Auslieferung der Ware an das Beförderungsunternehmen geht die Gefahr auf den Besteller über. Der Besteller ist verpflichtet, die Ware nach ihrer Ablieferung unverzüglich auf ihre Vollzähligkeit und erkennbare Beschädigungen zu überprüfen und uns Verluste oder Schäden ohne schuldhaftes Zögern anzuzeigen. Reklamationen offensichtlicher Mängel sind schriftlich möglichst innerhalb von 8 Tagen nach Wareneingang an die Firma ERSTLING zu richten. Fertigungsübliche Abweichungen in Material- und Farbton berechtigen nicht zur Beanstandung der Ware. Die Wahl des Transportführers bleibt uns überlassen. Mehrkosten für Eilsendungen gehen zu Lasten des Bestellers.

Soweit eine Lieferung nicht möglich ist, weil der Besteller nicht unter der von ihm angegebenen Lieferadresse angetroffen wird, obwohl der Lieferzeitpunkt mit angemessener Frist angekündigt wurde, trägt der Besteller die Kosten für die erfolglose Anlieferung. Die Kostentragungspflicht gilt auch, wenn die Lieferung nicht möglich ist, weil die gelieferte Ware nicht durch die Eingangstür, Haustür oder den Treppenaufgang passt.

Diese Zahlungsbedingungen gelten nur innerhalb der Bundesrepublik Deutschland, alle übrigen Länder auf Anfrage.

Ergänzend zu den besonderen gelten unsere allgemeinen Lieferbedingungen in unseren AGB.