Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt.
0
Warenkorb

0,00 €

0 Artikel im Warenkorb:
Gesamtbetrag: 0,00 €
inkl. Mwst.
Warenkorb zeigen
KUNDEN
SERVICE
Hotline
030 / 61 79 97-0
Angebot
E-Mail
Blog

Schulranzenregale

Der Schulranzen hat sich bis heute als stabile Tasche erhalten, die auf dem Rücken getragen wird und ein zuverlässiger Alltagsbegleiter für jedes Schulkind ist.
Historisch hat sich der Schulranzen aus dem Rucksack entwickelt, den Soldaten als Tornister trugen. Diese Form des Rucksacks wurde aus Kalbfell und Segeltuch gefertigt. Anfang gingen die Kinder nur mit einem zusammengeschnürten Bündel zur Schule. Eine richtige Tasche hat es nicht gegeben. In der Schule wurden auch noch keine Bücher und Hefte für jeden einzelnen Schüler benutzt. Schulkinder trugen den Schulranzen erst seit dem Ende des 19. Jahrhunderts. Er war aus Schweinsleder gefertigt und musste erst eingetragen werden. War er neu, war er sehr steif und hart. Erst im Laufe der Zeit änderten sich auch die Materialien, aus denen Schulranzen oder Schulmappen gefertigt werden. Bis heute sind diese Schultaschen weit verbreitet und sehr beliebt. Andere, kleinere und weniger kindlich erscheinende Taschen nutzen Schülerinnen und Schüler meist erst im jugendlichen Alter. Schulranzen sind eckig und haben starre Wände, damit Hefte und Bücher problemlos transportiert werden können, ohne an den Ecken abzuknicken. Dadurch nehmen die Schulranzen viel Platz im Klassenraum ein, wenn sie neben oder unter den Schultischen stehen. Und machen wir uns nichts vor: Ordnung will gelernt sein. Kinder lernen am besten Ihre Sachen ordentlich zu verstauen, wenn sie dazu passende und angenehme Möbel nutzen können. Sonst bleibt der Schulranzen einfach neben dem Tisch stehen und wird schnell zur Stolperfalle im Klassenraum. Wie gut, dass es passende Schulranzenregale aus unserem Online Shop gibt. Die Regale sind auch für große Taschen geeignet. So können alle Schultaschen vor dem Unterrichtsbeginn in den Regalen verstaut werden. Die Sachen liegen nicht mehr in den Klassenräumen und Fluren auf dem Boden und bilden gefährliche Stolperfallen. Jetzt bekommt jeder Schüler und jede Schülerin ein eigenes Fach. Hier lassen sich alle Schulsachen sicher verstauen und schaffen Ordnung und Sicherheit in der Schule. Gut geeignet sind die Schulranzenregale auch für den Ganztagsbetrieb. Für das Lernen im Unterricht und außerhalb des Klassenraums, für Spiel- und Erholungsphasen im rhythmisierten Tagesablauf, für die Freizeitangebote am Nachmittag bringen die Kinder viele Sachen mit in die Schule. Um diese Sachen unterzubringen, ist ein Schulranzenregal eine gute Lösung.
Der Korpus unserer Schulranzenregale besteht aus melaminharzbeschichteten Spanplatten. Die Oberflächen sind abwischbar, kratzfest, strapazierfähig und somit ideal für den Schulalltag geeignet. Es gibt die Schulranzenregale in verschiedenen Höhen und Breiten. Von 98 cm bis 162 cm reicht die Höhe. Da kommen alle Kinder an ihre Sachen. Suchen Sie sich einfach die passenden Regale in Ihrer Wunschfarbe aus. Das Holzdekor ist hochwertig und lässt sich in frischen und eleganten Farbtönen bestellen.